Autos: Aus Liebe zur Natur

Die grüne Masche im Marketing treibt immer neue Blüten. Dank Abwrackprämie nun sogar mit quasi amtlichem Segen. Neulich bin ich bei einem Autohändler vorbeigekommen, der seine Benzinschleudern wie folgt bewirbt: Umweltfreundliche Autos. Natürlich von Koch. Aus Liebe zur Natur. Ob der die Natur gefragt hat, ob sie SO geliebt werden will? Man kann jemanden auch […]

weiterlesen

Junges Atomforum mit großer Vision

Was für eine Vision: ein Atomreaktor direkt neben dem Brandenburger Tor, das Windrad ist kaum noch zu erkennen und die Jugend spendet Beifall und Jubel… Durch die Lektüre eines taz-Artikels bin ich auf die Veranstaltung „Junges Forum – Deutschland Deine Zukunft“ des Deutschen Atomforums aufmerksam geworden. Die Veranstalter berichten: Das „Junge Forum“ richtet sich an […]

weiterlesen

Aus für den “Saubere Technologien Fonds” der Weltbank?

von Liane Schalatek, Heinrich Böll Stiftung Nordamerika (Washington) Ausgerechnet der neue US-Kongress und die Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, einen tödlichen Fall von „Grünwäscherei“ in der internationalen Klimafinanzierung zu Grabe zu tragen. Das Repräsentantenhaus strich im Bewilligungsgesetz für das laufende Haushaltsjahr 2009, einem Überbleibsel von aus der Ära Bush, nämlich […]

weiterlesen

Das ideale Weihnachtsgeschenk

Die kommenden Klimakonferenz in Poznan liegt in der Vorweihnachtszeit. Zeit sich Gedanken über Geschenke für die Lieben zu machen. Hier mein persönlicher Tip: COyou2 bietet ein tragbares System zur CO2-Abscheidung an, mit dem Sie den CO2-Ausstoss in ihrer Atemluft auffangen und neutralisieren können. Sie wissen ja: Wir alle müssen unseren persönlichen Beitrag leisten. Knut würde […]

weiterlesen

Klimaaktionstag 6. Dezember 2008

Die Klima-Allianz ruft zum Klimaaktionstag am 6. Dezember zu Aktionen gegen die leeren Versprechen der Konzerne auf. Am 6. Dezember wird in Städten im gesamten Bundesgebiet den größten Klimasündern aufgezeigt, dass die Menschen sich nicht länger vom Greenwashing der Konzerne täuschen lassen. Vor den Hauptzentralen und Filialen klimaschädlicher Konzerne finden medienwirksame Aktionen mit Parodien von […]

weiterlesen

Braunkohlelobby: Zeugen gefälscht

Ich habe hier ja schon verschiedentlich auf die Anzeigenkampagne der Braunkohlelobby verwiesen (hier und hier). Nun ist ein starkes Stück ans Licht gekommen: Professor Robert Socolow, weltweit bekannter Klimaexperte von der Universität Princeton, wird in halbseitigen Anzeigen als Kronzeuge für die Braunkohle in Anspruch genommen. Auf Nachfrage, so der Klima-Lügendetektor, verneint er aber, der deutschen […]

weiterlesen

Aschenputtel?

Kennen sie Aschenputtel? Ja, das ist doch dieses arme, vernachlässigte Mädchen, das immer den Schmutz der anderen wegputzen musste. Jene so ungerecht behandelte Unschuld. Prof. Dr. Georg Erdmann, seines Zeichens Leiter der Abteilung Energiesysteme, TU Berlin, lässt sich doch tatsächlich mit folgender Aussage in halbseitigen Anzeigen zitieren: „Die Braunkohle ist das Aschenputtel der Stromerzeugung: Fleissig […]

weiterlesen

Allzweckreiniger

In der internationalen Debatte zur Zukunft der Kohle spielt ein Begriff eine wichtige Rolle: „Clean Coal“. Klingt doch gut: Saubere Kohle! Daily Mash, ein britisches Satiremagazin hat den Begriff schön aufgespiesst: „Coal is so clean and fresh that the prime minister brushes his teeth with it, Downing Street said last night.“ Kohle, so sauber und […]

weiterlesen

Gedruckte Lügen

Weihnachten – das Fest der Liebe. Zur Liebe gehört Wahrhaftigkeit. Von den Plakatwänden prangen jedoch allerorten gedruckte Lügen. In sonniger Sommerlandschaft strahlen dort freundliche Atomkraftwerke (AKWs) hinter Bäumen oder Hügeln hervor und preisen sich als Klimaschützer an. Das AKW Unterweser kommt sogar mit Windrädern garniert. Diese Plakatserie wurde schon vor dem sogenannten Energiegipfel im Frühsommer […]

weiterlesen