Transparenzrichtlinie « Klima der Gerechtigkeit

Artikel getagged mit ‘Transparenzrichtlinie’

Transparenzrichtlinie der EU: Deutschland darf nicht blockieren

22. März 2012, von Lili Fuhr, Comments (0)

In Kürze fällt in Brüssel eine Entscheidung, die einen erheblichen Einfluss darauf haben kann, inwiefern “Big Oil” in Zukunft noch damit durchkommt, sich durch Korruption gute Verträge zu sichern und die Ressourcen eines armen Landes zu plündern ohne Rücksicht auf lokale Umweltzerstörung, soziale Konflikte und das globale Klima. Die EU Kommission hat mit einem Entwurf für eine Transparenz-Richtlinie vorgeschlagen, dass alle Rohstoffkonzerne, die an einer europäischen Börse notiert sind, ihre projektbezogenen  Zahlungen an die Gastländer offenlegen müssen. Bisher sind transnationale Konzerne lediglich dazu verpflichtet, ihre Gesamtbilanzen vorzulegen und die Zahlen nach Geschäftsfeldern aufzuschlüsseln, nicht jedoch nach einzelnen Ländern und Projekten. Einen gutenÜberblick über die Tricks der Unternehmen und den Ansatz der länderbezogenen Offenlegungspflicht hat das Global Policy Forum Europe vorgelegt.

Eine projektbezogene Offenlegungspflicht  wurde in den USA bereits 2010 mit dem Dodd-Fank Act (gute Übersicht über Wirkung und Argumente hier beim Revenue Watch Institute) eingeführt. Allerdings zeigen Rohstoffkonzerne derzeit massiven Widerstand gegen die neue Regulierung und drohen, die Umsetzung komplett zu verwässern. Und auch in der EU ist dieser Lobbyeinfluss deutlich spürbar. Die Lobbybemühungen der NGOs laufen derzeit ebenfalls auf Hochtouren.

Eine neue Situation ist jetzt dadurch eingetreten, dass die dänische EU-Ratspräsidentschaft den Termin der Abstimmung in Brüssel – ursprünglich für Mai geplant – nach vorne gelegt hat. Es bleiben nur noch circa zwei Wochen, um die entscheidenden Player zu beeinflussen. Und leider ist Deutschland derzeit das größte Problem. (more…)

Autorin

Lili FuhrLili Fuhr
Lili Fuhr arbeitet zu Klima- und Ressourcenfragen. Sie hat zwei Töchter und lebt in Berlin.

Deutsche Klimafinanzierung

Resource Politics for a Fair Future

Bodenatlas 2015

Letzte Kommentare

  • M.E.: Da wird wohl Lobbyarbeit für das Fracking gemacht. Das hieße ja im Neusprech: mehr regionale Produkte (in Form...
  • Mats: Die Herren und Damen vom WEG – das Kürzel ist ja wohl ein Witz bei richtiger Betonung – wollen also...
  • M.E.: Tja, die Rolle der Ozeane… Ein sehr wichtiger Aspekt. Es gibt einen Klimaforscher, der gleichzeitig...
  • Erhard Renz: Oder einfach ein Steckdosenmodul auf den Balkon hängen! http://www.sonnenfluesterer...
  • Mathias Hohmann: Das unten klingt in “faszinierender” Weise nach verschachtelten Finanzprodukten (oder...

Kategorien

Unterstützt von der