--> -->

Mit Biodiversitäts-Offsets werden Träume wahr

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Möglichkeit, ein geschütztes Biotop durch eine andere Fläche zu ersetzen, wird Biodiversitäts-Offsetting genannt. Der Mechanismus lässt sich prima einsetzen, um wertvolle Biotope der Zerstörung preiszugeben, etwa für Bauvorhaben, Autobahnen, Pipelines, Bergbau… Die Europäische Union arbeitet an Gesetzen, die solche Biodiversitäts-Offsets erlauben und führt dazu bis zum 17.10.14 eine Konsultation  durch.

Die Organisationen Counter Balance, Fern, Re:Common, Carbon Trade Watch und World Development Movement haben einen Videoclip gedreht, der das Prinzip erklärt: ‘Biodiversity offsetting, making dreams come true’ und bitten um Unterschriften unter einen Brief an die EU-Kommission.

(Der Videoclip ist auf englisch, in der Leiste am unteren Rand können unter dem blauen „cc“-Zeichen deutsche Untertitel angewählt werden.)

Dieser Artikel wurde unter Allgemein abgelegt.

Kommentieren