Foto: Pfingstrosen von Thomas Ulrich mit CC BY-SA 2.0 Lizenz (Flickr)

Auf das Leben und die Zukunft – für Dorothee Landgrebe, die gestern gestorben ist

Gestern ist meine liebe Freundin, großartige Kollegin, mutige Mitstreiterin und auch Co-Bloggerin Dorothee Landgrebe nach langer Krankheit gestorben. Zum Abschied hat sie uns – ihren Kolleg/innen – einen wunderschönen Brief geschrieben. Darin stecken auch ein paar sehr weise Sätze über die Macht der Worte: „Dabei hat mich oft die Frage beschlichen, ob es angesichts der […]

weiterlesen
Foto: 2014 Flood Wall Street 10 von Stephen Melkisethian mit BY-NC-ND 2.0 Lizenz (Flickr)
Bild: Campact

Endspiel um die Kohle – Menschenkette am 1. Juli 17 Uhr am Kanzleramt

Am nächsten Mittwoch die Grundsatzentscheidung zu Gabriels Klimabeitrag. Und auch wenn die Lage nicht gut ist, die Entscheidung ist noch offen. Campact, BUND, Greenpeace, Klima-Allianz, Oxfam, Klima-Allianz und 350.org wollen am Mittwoch eine große Aktion vor dem Kanzleramt stemmen: Eine groß inszenierte Unterschriftenübergabe von 300.000 Unterschriften mit einer noch größeren und hoffentlich schwer beeindruckenden Menschenkette […]

weiterlesen
Foto: Scales of Justice - Frankfurt Version von Michael Coghlan mit BY-SA 2.0 Lizenz (Flickr)

Gericht verurteilt niederländische Regierung zu Emissionsreduktionen

Ein Gericht in den Niederlanden hat die dortige Regierung dazu verurteilt, ihre Emissionen bis 2020 um mindestens 25 % zu reduzieren. Eingebracht hatte die niederländischen Urgenda Stiftung die Klage im Namen von 900 Bürger/innen des Landes und basierend auf den Oslo Principles on Global Climate Change Obligations. Ähnliche Klagen sind für Belgien und Norwegen geplant. […]

weiterlesen
Foto: Bruessel von FrauSchütze mit CC BY 2.0 Lizenz (Flickr)
Fotot: Anti-Kohle-Kette, 17.3.2015, von Bündnis 90/Die Grünen NRW mit BY-SA 2.0 Lizenz (Flickr)
Inauguration von Papst Franziskus, Vatikan, 19.03.2013, Foto: Dragan Tatic mit CC BY 2.0 Lizenz (Flickr)

Papst gegen Ablasshandel beim Klimaschutz

Morgen wird Papst Franziskus ja seine lang erwartete und bereits viel diskutierte (da geleakte – das italienische Magazin „L’Espresso“ veröffentlichte am Montagabend eine 192 Seiten lange Version) Enzyklika „Laudato si“ („Gelobt seist Du“) zu Klima und Umwelt. Zu den allgemeinen Inhalten und was man daraus lesen kann, hat sich jetzt schon Gott und die Welt […]

weiterlesen

UN-Klimaprozess trippelt auf der Stelle

Fast zwei Wochen wurde wieder verhandelt in Bonn. Diesmal im neu eröffneten World Conference Center. Es ist in Bonn jedoch am Ende heute nicht gelungen, den ca. 90seitigen Verhandlungstextentwurf (der im Februar in Genf zustande kam) wesentlich zu kürzen oder gar bestimmte Konvergenzen oder Kompromisse herbeizuführen. Das sog. ‚Streamlining‘ hat den Text zwar auf 85 Seiten reduziert, dabei aber vor allem die Konflikte klarer zu Tage gebracht.

weiterlesen
Foto: "Vanuatu - assessing the impact of cyclone Pam" von UNICEF Pacific mit CC BY-ND 2.0 Lizenz (Flickr)

Klima der Gerechtigkeit im Austausch mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Mein Blogbeitrag „Deutsche Industrie mobilisiert gegen Energiewende und Klimarahmenkonvention“ vom 5. Juni 2015, in dem mich mich auch mit einem aktuellen Vorschlag des IW Köln auseinandersetze, hat bei den Autoren des Papiers, Thilo Schaefer und Hubertus Bardt, Widerspruch hervorgerufen. Freundlicherweise haben sie mir erlaubt, unseren Emailverkehr hierzu vollständig im Blog wiederzugeben.

weiterlesen