Foto: Frankfurt - Deutsche Bank - 21. Juni 2013 - 06 von Carsten Frenzl mit CC BY 2.0 Lizenz (Flickr)

Deutsche Bank soll Implementierungsagentur für den Green Climate Fund werden

Aktuell tagt im südkoreanischen Songdo der Verwaltungsrat des Grünen Klimafonds (Green Climate Fund, GCF). Die Agenda ist voll und lang, denn bis Herbst soll alles zur Finanzierung der ersten Projekte bereit sein. Dabei geht es aktuell um die Akkreditierung neuer Implementierungsagenturen für den Fonds. Mit unter den 13 Kandidaten: Die Deutsche Bank. Da diese nicht nur einen schlechten Ruf als Kohlefinanzierungseinrichtung hat, sondern auch in Fragen von Menschenrechtsverletzungen und Geldwäsche immer wieder negativ auffällt, sehen viele den Ruf des GCF in Gefahr.

weiterlesen
Foto: Battersea Power Station von mendhak mit CC BY-SA 2.0 Lizenz (Flickr)
Foto: Mining von stavos mit CC BY-NC-ND 2.0 Lizenz (Flickr)

Europas imperiale Rohstoff- und Freihandelspolitik

(von Anil Shah) Jedes Jahr werden Rohstoffe im Wert von mehreren hundert Milliarden Euro in die Europäische Union importiert – das „Lebensblut der Industrie“, wie es die EU-Kommission nennt. Allein 2013 belief sich der Wert der EU-Nettoimporte von Rohstoffen auf 410 Milliarden Euro. Insgesamt handelt es sich bei zwei Dritteln aller Importe um Rohstoffe, Zwischenprodukte und Komponenten für Hersteller in der EU. Neben Erdöl, -gas und Kohle, spielen metallische Rohstoffe eine wesentliche Rolle für die europäische Industrie, von Auto und Chemie, bis hin zu Maschinenbau und Hochtechnologie. Europas gegenwärtiges Wirtschafts- und Wachstumsmodell ist damit nicht nur extrem abhängig von stetiger Versorgung aus anderen Weltregionen, sondern impliziert auch einen Rohstoff- und Flächenverbrauch, der weit über die eigenen Grenzen hinausreicht.

weiterlesen
Foto: Pfingstrosen von Thomas Ulrich mit CC BY-SA 2.0 Lizenz (Flickr)

Auf das Leben und die Zukunft – für Dorothee Landgrebe, die gestern gestorben ist

Gestern ist meine liebe Freundin, großartige Kollegin, mutige Mitstreiterin und auch Co-Bloggerin Dorothee Landgrebe nach langer Krankheit gestorben. Zum Abschied hat sie uns – ihren Kolleg/innen – einen wunderschönen Brief geschrieben. Darin stecken auch ein paar sehr weise Sätze über die Macht der Worte: „Dabei hat mich oft die Frage beschlichen, ob es angesichts der […]

weiterlesen
Foto: 2014 Flood Wall Street 10 von Stephen Melkisethian mit BY-NC-ND 2.0 Lizenz (Flickr)
Bild: Campact

Endspiel um die Kohle – Menschenkette am 1. Juli 17 Uhr am Kanzleramt

Am nächsten Mittwoch die Grundsatzentscheidung zu Gabriels Klimabeitrag. Und auch wenn die Lage nicht gut ist, die Entscheidung ist noch offen. Campact, BUND, Greenpeace, Klima-Allianz, Oxfam, Klima-Allianz und 350.org wollen am Mittwoch eine große Aktion vor dem Kanzleramt stemmen: Eine groß inszenierte Unterschriftenübergabe von 300.000 Unterschriften mit einer noch größeren und hoffentlich schwer beeindruckenden Menschenkette […]

weiterlesen
Foto: Scales of Justice - Frankfurt Version von Michael Coghlan mit BY-SA 2.0 Lizenz (Flickr)

Gericht verurteilt niederländische Regierung zu Emissionsreduktionen

Ein Gericht in den Niederlanden hat die dortige Regierung dazu verurteilt, ihre Emissionen bis 2020 um mindestens 25 % zu reduzieren. Eingebracht hatte die niederländischen Urgenda Stiftung die Klage im Namen von 900 Bürger/innen des Landes und basierend auf den Oslo Principles on Global Climate Change Obligations. Ähnliche Klagen sind für Belgien und Norwegen geplant. […]

weiterlesen
Foto: Bruessel von FrauSchütze mit CC BY 2.0 Lizenz (Flickr)
Fotot: Anti-Kohle-Kette, 17.3.2015, von Bündnis 90/Die Grünen NRW mit BY-SA 2.0 Lizenz (Flickr)
Inauguration von Papst Franziskus, Vatikan, 19.03.2013, Foto: Dragan Tatic mit CC BY 2.0 Lizenz (Flickr)

Papst gegen Ablasshandel beim Klimaschutz

Morgen wird Papst Franziskus ja seine lang erwartete und bereits viel diskutierte (da geleakte – das italienische Magazin „L’Espresso“ veröffentlichte am Montagabend eine 192 Seiten lange Version) Enzyklika „Laudato si“ („Gelobt seist Du“) zu Klima und Umwelt. Zu den allgemeinen Inhalten und was man daraus lesen kann, hat sich jetzt schon Gott und die Welt […]

weiterlesen